Material | Beschichtung

Material:

Hauptbestandteil unserer Bodenbeschichtung sind hochwertige Methacrylatharze. Dieses Material ist unter anderem auch bekannt unter dem Namen Acrylharz oder PMMA-Harz. Dabei handelt es sich um ein Reaktionsharz, welches durch die Beigabe eines Härters eine chemische Reaktion herbeiführt und sich somit in kürzester Zeit verfestigt. Durch die schnelle Aushärtung können wir Ihre Projekte schnell und unkompliziert umsetzen.

Je nach Einsatzgebiet, zum Beispiel für einen Industrieboden oder Garagenboden, ziehen wir individuell weitere Materialbestandteile hinzu, um Ihnen die optimalste Bodenbeschaffenheit zu ermöglichen. Jeder Untergrund – egal ob Estrich, Holz, Fliesen, Beton, etc. – ist für die Beschichtung mit Acrylharz geeignet.

Wir verlegen alternativ auch Kunstharzboden: Zum Beispiel Polyurethan-Boden (PU-Boden) oder Epoxidharz-Boden (EP-Boden).

Durch vollflächiges Abstreuen mit eingefärbtem Quarzsand erhält Ihr Acrylharzboden die individuelle Optik! Dabei werden, dem individuellen Einsatzanspruch angepasst, gröbere oder feinere Körnungen verwendet.

Grobe Körnung: Küche & Kantine, Metzgerei, Bäckerei…
Feine Körnung: Büro, Laden, Lager…
Lösungen ohne gekörnte Schicht: Wohnbereich, Ausstellungsflächen…

Analyse, Beratung und Planung
• Basis unserer Arbeit sind vorab eine sorgfältige Analyse und Beratung
• Anforderungsprofil und Designkonzept erstellen
• Termingerechte Durchführung und Organisation

Typischer Beschichtungsaufbau:

Grundierung – Tragschicht – Versiegelung – optional Hohlkehle

Die schnelle Aushärtung ermöglicht es, die Schichten ohne längere Unterbrechung oder Wartezeiten zu verlegen. Dadurch können insbesondere Projekte bis ca. 800 qm ohne mehrmaliges Anfahren der Baustelle fertiggestellt werden. (Quelle: evonik)

Beschichtungsaufbau mit Text

Acrylharzbeschichtung aus Grundierung, Tragschicht, Versiegelung und Hohlkehle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Verwendung kommen großteils Rohstoffe von

evonik

 

 

 

EVONIC: Produktinformationen: (PDF) [wpdm_file id=1]

EVONIC: Technische Details: (PDF) [wpdm_file id=2]